Die Kinderunfallchirurgie im Altonaer Kinderkrankenhaus

Unsere Abteilung für Kindertraumatologie (Traumatologie ist das griechische Wort für „Wissenschaft von Verletzungen“) hilft Dir, wenn Du Dir eine Verletzung am Bewegungsapparat – also zum Beispiel den Knochen, Gelenken, Muskeln oder Sehnen – zugezogen hast. Gemeinsam mit unseren Kollegen aus der Kinderorthopädie und der Kinderchirurgie versorgen wir sämtliche Verletzungen und Unfallfolgen im Kindes- und Jugendalter. 

Wir behandeln akute Verletzungen genauso wie Probleme, die durch die Verletzung verursacht wurden. Hierzu zählen zum Beispiel Fehlwachstum, Abweichungen vom normalen Körperbau (Deformitäten) oder dauerhafte Verrenkungen (chronische Luxationen).

Besonders spezialisiert sind wir auf Verletzungen der Hand, der Sehnen und Bänder der großen Gelenke wie Schulter oder Knie sowie Fehlwachstum nach Verletzung der Wachstumsfugen, z.B. im Bereich des Ellenbogens. Auch wenn Du – zum Beispiel nach einem Verkehrsunfall – eine Becken- und / oder Wirbelsäulenverletzung hast, bist Du bei uns gut aufgehoben. Große Erfahrung hat unser Team darüber hinaus in der Behandlung von gutartigen Knochenneubildungen – wenn die Knochen also anders wachsen als vorgesehen, zum Beispiel Zysten bilden oder Geschwulste an Knorpel oder Knochen entstehen (Mediziner nennen dies „gutartige Knochentumore“).

Einige Krankheitsbilder stellen wir Dir hier näher vor:

Sprechstunden

Liebe Eltern,

unsere Abteilung verfügt über die volle Ermächtigung zur Behandlung von Schul- und Wegeunfällen (Durchgangsarzt PD Dr. med. Dirk Sommerfeldt) sowie eine Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung zur Behandlung der obengenannten Krankheitsbilder auf Zuweisung durch den niedergelassenen Chirurgen, Kinderchirurgen oder Orthopäden. Bitte bringen Sie eine entsprechende Ein- bzw. Überweisung zum Termin mit. 

Terminvereinbarung BG- / KV- und Privatsprechstunde:
Tel.: 040 / 88 908 704
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular!

Terminvereinbarung Akutsprechstunde:
Tel.: 040 88908 185

BG-Sprechstunde
  • MO
  • DI
    14:00 - 16:00
  • MI
    14:00 - 16:00
  • DO
    14:00 - 16:00
  • FR
    14:00 - 16:00
  • SA
  • SO

Terminvereinbarung BG- / KV- und Privatsprechstunde:
Tel.: 040 / 88 908 704
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular!

KV-Sprechstunde
  • MO
  • DI
    13:00 - 15:00
  • MI
  • DO
    13:00 - 15:00
  • FR
    11:00 - 13:00
  • SA
  • SO

Terminvereinbarung BG- / KV- und Privatsprechstunde:
Tel.: 040 / 88 908 704
zentralambulanz1@kinderkrankenhaus.net

Privatsprechstunde PD Dr. med Sommerfeldt
  • MO
  • DI
    14:00 - 16:00
  • MI
  • DO
  • FR
    14:00 - 16:00
  • SA
  • SO

Terminvereinbarung BG- / KV- und Privatsprechstunde:
Tel.: 040 / 88 908 704
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular!

Ansprechpartner

  • Kinderunfallchirurgie PD Dr. med. Dirk W. Sommerfeldt

    Leitender Arzt
    Kinderunfallchirurgie
    PD Dr. med. Dirk W. Sommerfeldt
    Tel.: 040 88908 185
    Fax: 040 88908 432

  • Unsere Oberärzte
  • Leiter Sektion für Brandverletzungen, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. med. Ingo Königs

    Leitender Oberarzt Kinderchirurgie
    Leiter Sektion für Brandverletzungen, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
    Dr. med. Ingo Königs
    Tel.: 040 88908 230
    Fax: 040 88908 180

  • Kinderchirurgie Dr. med. Miriam Fattouh

    Oberärztin
    Kinderchirurgie
    Dr. med. Miriam Fattouh
    Tel.: 040 88908 230
    Fax: 040 88908 180

Führungskonzept auf unseren Stationen

Das Altonaer Kinderkrankenhaus setzt bei der Organisation der Stationen auf ein berufsgruppenübergreifendes Führungskonzept: Jede Station hat ein Tandem-Team, bestehend aus zuständigem Oberarzt und Stationsleitung, um die Verzahnung  zwischen Medizin und Pflege zu gewährleisten.

  •  Claudia Kliewe

    Pflegerische Stationsleitung I2 und Kinderorthopädie
    Claudia Kliewe
    Tel.: 040 88908 393

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Hier finden Sie eine Übersicht der Veröffentlichungen und Arbeiten unserer Kinderunfallchirurgen.

Außerdem liegen folgende Weiterbildungsbefugnisse vor:

1.     Erteilung der Weiterbildungsbefugnis über 18 Monate für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie durch die Ärztekammer Hamburg

2.     Erteilung der Weiterbildungsbefugnis über 6 Monate für die Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“ durch die Ärztekammer Hamburg

3.     Zulassung zum Verletzungsartenverfahren Kind als erste freistehende, reine Kinderklinik in Deutschland durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Socials

Besuche uns auf Facebook, Instagram oder Youtube! Erfahre immer zuerst, was es Neues gibt im AKK - hier findest Du Ansprechpartner, Veranstaltungen und on top gibt es Medizin ganz einfach erklärt.
nach oben