Urulogische Chirurgie für Jugendliche, Kinder und Neugeborene

Die Kinderurologie ist ein Teilgebiet der Kinderchirurgie, so dass auch unsere Abteilung Erkrankungen der Nieren, der Harnblase sowie der äußeren Geschlechtsorgane behandelt.

Etwa ein Drittel aller angeborenen Fehlbildungen betreffen die Nieren und ableitenden Harnwege. Häufig werden diese Erkrankungen bereits in der Schwangerschaft festgestellt und die Patienten nach der Geburt aufgrund der Komplexität der Erkrankung in kinderurologischen Spezialabteilungen untersucht. Nicht immer ist sofort eine Operation notwendig. Viele Patienten benötigen zunächst weitere Untersuchungen bzw. engmaschige Kontrollen in unserer Sprechstunde, z.B. mittels Ultraschall. Bei allen Erkrankungen geht es letztlich darum, den Zeitpunkt einer notwendigen Operation zu bestimmen, um den Verlust von Nierenfunktion zu vermeiden. Dabei ist eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit z.B. mit der nephrologischen, radiologischen oder der urologischen Abteilung des Krankenhauses extrem wichtig. Sollte eine Operation notwendig sein, gibt es genau wie bei Erwachsenen meist die Möglichkeit, minimal invasiv oder klassisch offen zu operieren. Welches Verfahren bei Ihrem Kind geeignet ist, werden wir gemeinsam mit Ihnen besprechen.

Folgende Erkrankungen behandeln wir in unserer Abteilung:

Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege:


Erkrankungen des äußeren Genitale:

  • Phimose
  • Hodenhochstand
  • Hypospadie
  • Labiensynechie
  • Hymenalatresie 

Sprechstunde für urologische Kinderchirurgie

  • MO
  • DI
  • MI
    13:00 - 15:00
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO

Terminvereinbarung:

Sekretariat der Kinderchirurgie
Frau Oehms, Frau Dose
Tel.: 040 88908 230
Fax: 040 88908 180
sekretariat.chirurgie@kinderkrankenhaus.net

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Überweisung vom niedergelassenen Kinderarzt benötigen.

 

Ansprechpartner

  • Kinderchirurgie Prof. Dr. med. Konrad Reinshagen

    Leitender Arzt
    Kinderchirurgie
    Prof. Dr. med. Konrad Reinshagen
    Tel.: 040 88908 230
    Fax: 040 88908 180

Socials

Besuche uns auf Facebook oder Youtube! Erfahre immer zuerst, was es Neues gibt im AKK - hier findest Du Ansprechpartner, Veranstaltungen und on top gibt es Medizin ganz einfach erklärt.
nach oben