Das Altonaer Kinderkrankenhaus möchte seine eigenen Fachkräfte von morgen ausbilden. Deshalb betreiben wir unsere eigene Kinderkrankenpflegeschule mit 99 Ausbildungsplätzen für diese Ausbildungsberufe:

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in - DIE PLÄTZE FÜR DEN 01.04.2017 SIND VERGEBEN!
Beginn: 01.04., 01.08., 01.11

Operationstechnische/r Assistent/in - HIER VERGEBEN WIR ERST AB 2018 WIEDER PLÄTZE!
Beginn: 01.09.           

Medizinische/r Fachangestellte/r                                           
Beginn: 01.08.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wissenswertes über die Ausbildung am AKK

Theoretische Ausbildung (2.100 Std. in 3 Jahren)

Im Rahmen der Veränderungen im Gesundheitssystem nutzen wir Synergieeffekte zum Wohle der Ausbildung. Daher wird der theoretische Unterricht gemeinsam mit SchülerInnen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) aus der Kinderkrankenpflege und der Krankenpflege durchgeführt.

Diese, seit Januar 2004 gesetzlich festgelegte, integrierte Form der Ausbildung ermöglicht einen erweiterten Einblick in die Handlungsfelder der Pflege und fördert das Verständnis für den jeweils anderen Pflegebereich. Sie ändert nichts an der abschließenden Qualifikation als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin oder -pfleger.

Praktische Ausbildung (2.500 Std. in 3 Jahren)

Die praktische Ausbildung und die entsprechenden Einsätze finden überwiegend im Altonaer Kinderkrankenhaus statt. Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache mit dem UKE, dort spezielle Fachbereiche der Kinderklinik kennenzulernen.

Voraussetzungen
  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige, abgeschlossene Schulausbildung oder
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulausbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einer abgeschlossenen Ausbildung zur / zum Kinderkrankenpflegehelferin /–helfer
  • Alter von 17,5 Jahren bei Beginn der Ausbildung
    (gesetzlich vorgeschrieben 17 Jahre) rausnehmen?
  • geplantes oder absolviertes Pflegepraktikum in einem Kinderkrankenhaus, Krankenhaus oder Altenpflegeheim.

  • für die Ausbildung zum/r Operationstechnischen Assistenten/in ist ein geplantes oder absolviertes zweiwöchiges Praktikum im OP eines Krankenhauses notwendig.
  • für den/die Medizinische/n Fachangestellte/n wird ein geplantes oder absolviertes zweiwöchiges Praktikum in einer Arztpraxis vorausgesetzt.
  • Gesundheitliche Eignung
wichtige Unterlagen
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • eine Kopie des Personalausweises
  • Schulabschlusszeugnis und/ oder letztes Halbjahreszeugnis der Regelschule
  • Nachweis eines geplanten oder bereits durchgeführten Praktikums für den jeweiligen Bereich
Kontakt für Ihre Bewerbung

pflegedirektion@kinderkrankenhaus.net

oder

AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH
Pflegedirektion
Bleickenallee 38
22763 Hamburg

Duale Ausbildung

Das AKK bietet Ihnen zudem den dualen Studiengang Pflege (Bachelor) in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg (HAW) an.

Beginn des Studiums ist September 2018. Für die Teilnahme am Dualen Studiengang benötigen Sie in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung, Interesse für Medizin und Freude am Umgang mit Menschen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf, wenn Sie möchten mit Foto
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse
  • Praktikumsbescheinigungen etc.

per E-Mail an: personalabteilung@kinderkrankenhaus.net

Socials

Besuche uns auf Facebook, Google+ oder Youtube! Erfahre immer zuerst, was es Neues gibt im AKK - hier findest Du Ansprechpartner, Veranstaltungen und on top gibt es Medizin ganz einfach erklärt.
nach oben